Holgers KoMiCon-Blog

Kings of War in 15mm

Wie angekündigt haben wir mal unsere 15mm Basen zur Hand genommen und daraus Troops, Regiments und Hordes gemacht.

Klaus wollte unbedingt Perser spielen, mit Unsterblichen, Elefanten, Sichelstreitwagen und vielen Bogenschützen.

Dagegen habe ich Griechen aufgestellt, ohne Gimmicks aber mit 3 Hopliten-Horden, ein paar Plänkler, leichten Reitern und schweren Reitern.

Fr

10

Mär

2017

Dragon Rampant Kampagne

Gelitten unter den nicht enden wollenden Selbstversuchen, mit für Menschen tötlichen Pfeilgiften, in der letzten Wochen und Monaten, hat Groferama nicht nur 3 weitere Ehemänner, sondern auch ihre erste Schlacht verloren. Gegrämt musste Groferama mit ansehen, wie die Armee der Nordmänner, geführt von einem fliehenden Bill, geschagen wurde.

Diese Schwäche wollten die Westmänner unter Molga schmählich ausnutzen und sind über die Streitmacht der Goblin hergefallen. Doch an ihren grünen Ehre Ohren gerüttelt, haben die Grünhäute gegen Molga standgehalten und die Mulitreiber in die Flucht geschlagen.

Dennoch konnte sich Groferama nicht lange ihres Erfolges freuen. Die erbärmlichen Menschen habe ihre Götter jämmerlich angefleht sie zu unterstützen und ihre Götter haben dem weinerlichen Gewinsel Gehör geschenkt und einen Berg explodieren lassen, der mit einer gigantischen Eruption die Wälder im Reiche Groferamas zerstörte.

Groß ist das Klagen der Grünhäute, groß ist die Wut von Groferama, groß werden die Opfer der Menschen sein, die in den Kopftöpfen der Grünlinge zart werden.

 

Groß ist der Jubel der Nordmänner, die ihre erste Schlacht gewonnen haben. Wochen hat man benötigt, den fliehenden Bill einzufangen und für die Vergrößerung des Reiches zu ehren.

 

Als nicht groß genug hat sich der Feldherr Molga erwiesen. Auf einem Muli gefesselt hat man in an den mächtigen Fluss geschickt, um dort Erfahrung bei Karnevalszüge zu sammeln.

Die Westmänner haben Nolga den Kräftigen als Nachfolger von Molga den Starken zum Heerführer gewählt. Doch auch über ihn ziehen sich die Schwaden der Vergesslichkeit zusammen, die verhindern werden seine wahre Stärke zu zeigen.

 

Elben kamen den Menschen zur Hilfe. Elben, unter der Führung des elenden Elbenadligen Herosuryan des Stärkeren, die Raubzüge in das Reich Groferamas geführt haben. Irrgeleitete Elben, da es bei Goblins nichts zu rauben gibt. Doch Groferamas hat sich ihrer erwehrt und ihnen gezeigt, was wahre Fernkämpfer sind und das ihre Pfeilgifte auch gegen Elben wirken. Elben und Menschen werden im Reiche Groferamas das gleiche Schicksal erleiden: gewürzt von der Gewürztante.

mehr lesen 0 Kommentare

Sa

18

Feb

2017

Dragon Rampant Kampagne

Kleiner Großkampfabend

mehr lesen 0 Kommentare

Do

24

Nov

2016

Kings of War in 25mm am 11.11.2016

Am 11.11.2016 haben wir uns wieder im Rheintal zum Kings of War zocken getroffen. (Der nächste Termin ist am 09.12.2016.) Diesmal mit 25mm Fantasy. Der Andy hat eine Original, handpainted, 1600p KoW Zwergen-Armee. Dagegen habe ich meine Tiermenschen als Herde aufgestellt, die sind gegen die vollgepanzerten Zwerge garnicht so schlecht, weil sie einfach überdimensionale Bizeps haben und so die ganze Panzerung der Zwerge aushebeln können. Panzerung brauchten die Biester nicht, weil die Zwerge lauter Explosivwaffen dabei hatten.

Im Ergebnis haben die Zwerge richtig harte Charaktere, die auch als EinMann-Horde durchgehen, gemischt mit interessanter Artillerie. Ein schönes Spiel, das die Zwerge gewonnen haben. 

 

mehr lesen 1 Kommentare

Do

03

Nov

2016

Kings of War in 15 mm

Wie angekündigt haben wir mal unsere 15mm Basen zur Hand genommen und daraus Troops, Regiments und Hordes gemacht.

Klaus wollte unbedingt Perser spielen, mit Unsterblichen, Elefanten, Sichelstreitwagen und vielen Bogenschützen.

Dagegen habe ich Griechen aufgestellt, ohne Gimmicks aber mit 3 Hopliten-Horden, ein paar Plänkler, leichten Reitern und schweren Reitern.

Die Anfangsaufstellung auf einem 90x120 Tisch. Jeder hält 12cm Abstand von der Mittellinie

Es sind zwei Wälder und ein broken ground sichtbar.

Die Perser sind oben (weisse Würfel), die Griechen unten (grüne Würfel). Die Würfel zeigen die kumulierten Schadenspunkte an. Die blauen Marker zeigen demoralisierte Einheiten. 

mehr lesen 0 Kommentare

So

14

Feb

2016

Imperial Assault

Imperiale vs Rebellen

mehr lesen 0 Kommentare