KoMiCon-Blog

Mi

18

Mai

2022

Der zweite Tag in Braubach

Wo befinden sich Iren Samstag nachts? Im Pub!

Wo befinden sich Iren Sonntag morgens? In der Wüste!

 

Wieder mal zu lange im Pub gewesen?

Wieder mal auf dem Weg nach Hause die Orientierung verloren?

Wieder mal keine Ahnung was ihr tut?

 

Die Sonne brennt. Links und rechts Sanddünen. Nix zum Verstecken.

 

Nachbrand!

 

Und vor uns einen Haufen Teppichhändler, der den Weg zur Oase (Plantage) versperrt.

Angeführt von Paul.

mehr lesen 0 Kommentare

Mi

04

Mai

2022

AdlG in Braubach

Mit einem Art de la Guerre Turnier, kurz vor Ostern, in Braubach auf der Marksburg, wird eine gute alte Tradition von WRG 6.Auflage und FoG fortgesetzt.

Corona geschuldet werden nicht alle angemeldeten 32 Spieler kommen, doch bei dem ersten Treffen am Freitagabend waren schon erfreulicher Weise über 20 Leutchen zugegen.

 

Das Turnier war in der Epoche bis 1049 n. Chr., ohne den Aufstellung von Rittern, ausgeschrieben. Also sehr weit offen, mit großen Auswahlmöglichkeiten.

Da meine Zeit zwischen meinem Testspiel und der Listenabgabe etwas knapp bemessen war (Wie??? An diesem Wochenende???), habe ich die Armee gemeldet, die sich gerade in der Kiste befand, Iren. Die Aufstellung habe ich schon beim Testspiel gepostet.

 

mehr lesen 1 Kommentare

Mo

18

Apr

2022

Triangle House Party IV

 

Auf vielfachen Wunsch einer einzelnen Person geht es weiter.

 

In letzter Konsequenz habe ich mich doch für Reb entschieden.

Die Basis meines Testsspiels blieb gleich:

  • ein Angriffskreuzer, mit Admiral Dodonna, einem Jäger-Koordinationsteam und Kurzstrecken-Ionenkanonen
  • ein Schlachtkreuzer mit einem Flugnavigator und Kurzstrecken-Ionenkanonen
  • ein Transporter mit Ashoka Tano und Kommunikationsnetz sowie
  • 2 Jagdschiffe der Lanzen-Klasse, Hera Syndulla, Dash Rendar, Corran Horn und Kanan Jarrus; alles Halunken.

Damit ging es in gemütlicher Fahrt nach Aschaffenburg. (Die hätte auch noch gemütlicher sein können, wenn wir richtig auf den Turnierbeginn geschaut hätten oder länger schlafen oder ... ). Aber kaum im neuen Clubhaus der Asgard, waren denn auch schon die ersten da, in heißer Erwartung ... auf den Kaffee.

mehr lesen 0 Kommentare

Fr

08

Apr

2022

Nach dem Turnier ist vor dem Turnier

So..., jetzt wo keiner der Teilnehmer schaut, wo sie zusammensitzen, essen, trinken, aus guten alten Zeiten erzählen, kann ich meine Armee-(aufstellung) für das Turnier an diesem Wochenende preis geben. ;o)

 

Nach unseren gesammelten Turniererfahrungen hat mich Thomas ganz spontan nach einem Testspiel gefragt und ich habe etwas überstürzt zugesagt. Überstürzt, weil ich gar nicht wusste was ich spielen will.

Im letzten Turnier haben es mir Thraker mit ihren Zweihandwaffen recht ordentlich besorgt.

Zudem hat mir die größere Anzahl eingesetzter Plänkler gefallen (goblinmäßig nerven, nix auf die Reihe kriegen und das Weglaufen verkacken; so zumindest regelmäßig bei mir).

 

Bei dieser Beschreibung fallen mir als erstes meine Iren ein.

Ich bilde drei Kommandos, ein HI Kommando mit Plänklern und zwei MI Kommandos mit Plänkler. Immerhin 30 Einheiten!

Mit einer hohen Initiative gewinne ich diese und mache mich zum Verteidiger, um möglichst viel Gelände legen zu können.

An meine linken Flanke liegt Buschwerk und vor meiner rechten Flanke Wälder. Auf beiden Flanken platziere ich Hinterhaltsmarker, die ich mit MI und LI bestücke.

Im Zentrum, vor dem Aufstellungsbereich von Thomas, ein Hügel den Thomas garantiert nutzen wird.

 

Thomas stellt mir, gänzlich unhistorisch, Ägypter, mit einem Verbündeten vor meinem rechten Flügel, Streitwagen gegenüber meiner linken Flanke und seine Infanterie hinter dem zentralen Hügel entgegen.

mehr lesen 0 Kommentare

So

27

Mär

2022

Triangle House Party - Die Tests

 

Star Wars Armada ist ja momentan bei Turnierveranstaltungen nicht so richtig populär. Liegt wahrscheinlich daran, dass FFG angekündigt hat, erst im nächsten Jahr mit Armada Waves weiter zu machen.

Das ist ein wenig Schade, da die letzten Waves mit der Separatisten Allianz und der Galaktischen Rebuplik schön waren und man auch mit der geringeren Schiffsauswahl, die die beiden Fraktionen momentan bieten, bereits attraktive Flotten bilden kann.

Darum haben sich Niko und ich gefreut, dass Asgard e.V. Aschaffenburg ein Armadaturnier angeboten haben. Also ging es, nach einiger Abstinenz an das Trainieren.

 

Wiedereingewöhnungsphase

mehr lesen 0 Kommentare